Kaminöfen ein Wohlfühl-Mittelpunkt

Der Kaminofen ist heutzutage nicht mehr aus unseren Räumen wegzudenken, er ist der Mittelpunkt von Wohnung, Haus oder auch Geschäftsräumen. Hier kommen Feunde und Familien zusammen. Gerade in den Wintermonaten, geniessen wir alle die Behaglichkeit und das Spiel der knisternen Flammen 

Moderne Öfen bieten Wärme und Unterhaltung!

Holen Sie sich Lagerfeuerromantik ins Haus, denn der Kaminofen ersetzt in der Übergangszeit die Heizung in der kalten Jahreszeit unterstützt er sie.

Klassische offene Kaminfeuer sind nicht mehr Stand der Technik. Sie belasten die Raumluft und die Gesundheit. Deshalb haben die modernen Heizkamine eine Glastür vor dem Feuerraum. Sie nutzen nicht nur die Strahlungswärme, sondern auch die Warmluft die sogar in Nachbarräume geleitet werden kann.

Die Alternative zum offenen Kamin sind Heizkamine oder Kaminöfen.  

Kaminofen gibt es in verschiedenen Ausführungen, der Hauptteil, der Heizeinsatz kann mit Holz-, Pellets oder  Kohle/Briketts betrieben werden. Diese modernen Öfen lassen die Flammen hinter Glas und die Heizleistung wird dadurch optimaler. Viele Kaminöfen haben eine Leistung von sechs oder acht Kilowatt. Sie können mit einem Luftverteilungssystem auch andere Räume heizen lassen.

Kaminöfen und Ihre Vorteile 

Wegen den ständig steigenden Energiekosten, werden Kaminöfen immer interessanter. Nicht nur optisch sind sie ein Hingucker, sondern auch wirtschaftlich von Vorteil. Sie helfen Heizkosten zu sparen und haben eine lange Lebensdauer.

Gerade in der Übergangszeit ist der Ofen eine preiswerte alternative zur Zentralheizung bzw. Ölheizung. Gerade wenn die Tages- und Abendtemperaturen stark schwanken, ist eine gezielte Heizquelle interessant.

Die Zentralheizung wärmt überall. Der Kaminofen strömt in einem begrenzten Raum innerhalb kurzer Zeit Wärme aus, so wird keine Wärme verschwendet.

Der Brennstoff Holz, Pellets und Kohle  ist um ein vielfaches preisgünstiger, gerade in der Übergangszeit von Frühjahr oder Herbst, kann der Ofen die Zentralheizung entlasten.

Das Feuer kann nur optimal brennen und beste Wärme abgeben, wenn genügend Sauerstoff geliefert wird, deshalb richtet sich das Brennmaterial nach der Luftzufuhr.

Kommen Sie zu uns, unser Fachmann informiert sie gerne genauer über die technischen Einzelheiten.

 
Rika
Quelle: Rika
 
» Refa GmbH. » Kaminöfen .